Sterile Laborspritzenfilter aus PES

Biologix

Der ursprüngliche Preis betrug: 214,81 €.Der aktuelle Preis beträgt: 107,41 €.

  • Professionelle Membranen aus PES, untergebracht in einem PP-Gehäuse in medizinischer Qualität
  • Gammasterilisation
  • Steril, frei von DNase und RNase und menschlicher DNA, Pyrogenen und PCR-Inhibitoren, Endotoxinen, ATP, nicht mutagen
  • Hergestellt aus ungiftigem, hochfestem Polypropylen
  • Einzeln verpackt
  • Verfügbare Variante: Porendurchmesser 0.22/Filterdurchmesser 25 mm
  • Packungsgröße: 100 x 1 Stück/100 Stück.
  • Filtration von wässrigen Lösungen, Puffern und Medien, hohe Proteinrückgewinnung >98,5
  • Hocheffiziente Sterilfiltration, LRV
  • Größere Filterfläche: 4,9 cm2
  • Geringe Proteinbindung
  • Hoher Durchsatz und hohe Durchflussrate
  • Das richtige Design gewährleistet eine effiziente Nutzung
  • Maschinell verpackt bleiben sie während der Produktion und Verpackung völlig unversehrt
  • Hoher Schutz gegen Kreuzkontamination
  • Vollständige Produktionsautomatisierung und Reinraumbedingungen
  • Steril, pyrogenfrei, frei von DNase und RNase
  • Zertifiziert frei von RNase, DNase und Pyrogen
  • In-vitro-Diagnostikum gemäß Anhang III der In-vitro-Diagnostik-Richtlinie (98/79/EG) (im Folgenden: IVDD)
Weitere Informationen zum Produkt

BESTELLUNG - AUSGEWÄHLTE VARIANTEN

BildSKUMembrantypPorengrößeGrößeVerpackungsartSterilStück/PackungPreisAnzahlLagerhausKorb
Artikelnummer: 08-PES2522RMembrantyp: PESPorengröße: 0,22umGröße: 25 mmVerpackungsart: einzelnSteril: JaStück/Packung: 100x1 Stück/100 StückPreis: 107,41
Lager: Auf Lager

Fortschrittliche Technologie Biologix Group Limited

Sterile Laborspritzenfilter aus PES, die von der renommierten Marke Biologix Group Limited hergestellt werden, stehen für hervorragende Qualität und fortschrittliche Technologie im Bereich Labor und wissenschaftliche Forschung. Diese Filter sind ein unersetzlicher Bestandteil des Filtrationsprozesses und tragen zu präzisen und zuverlässigen Ergebnissen bei Laboranalysen bei.

Ihr Design basiert auf Polyestersulfon (PES), wodurch sie äußerst wirksam bei der Rückhaltung von Mikroorganismen, Partikeln und unerwünschten Substanzen sind. Es handelt sich um ein Material mit hoher mechanischer Festigkeit sowie Beständigkeit gegen Lösungsmittel und Chemikalien, das eine langfristige Haltbarkeit und Zuverlässigkeit unter verschiedenen Laborbedingungen gewährleistet.

Die Filtration mit diesen sterilen PES-Spritzenfiltern ist nicht nur effektiv, sondern auch äußerst präzise. Ihre mikroporöse Struktur ermöglicht die Trennung von Partikeln unterschiedlicher Größe, was bei Analysen, die eine selektive Probenrückhaltung und -konzentrierung erfordern, von entscheidender Bedeutung ist.

Sicherheit und Zuverlässigkeit in der Forschung

Biologix Group Limited ist ein angesehener Hersteller hochwertiger Laborgeräte, was das Vertrauen in die Qualität dieser Filter zusätzlich stärkt. Ihr Engagement für Innovation und Genauigkeit führt zu Werkzeugen, die selbst den Anforderungen der fortschrittlichsten und heikelsten wissenschaftlichen Forschung gerecht werden.

Bei Laboranwendungen, bei denen es auf Präzision, Zuverlässigkeit und Sicherheit ankommt, sind sterile Spritzenfilter aus PES der Marke Biologix Group Limited eine unschätzbare Unterstützung und ermöglichen es Forschern und Wissenschaftlern, sich auf ihre Forschung zu konzentrieren, ohne sich Gedanken über die Qualität und Zuverlässigkeit des Filtrationsprozesses machen zu müssen.

EIGENSCHAFTEN

  • Anwendung von PES-Material: Laborfilter aus elastischem Polyester (PES) zeichnen sich durch eine hervorragende Verträglichkeit mit einer Vielzahl von Chemikalien und Flüssigkeiten aus. Das PES-Material ist beständig gegen organische Lösungsmittel, was Tests unter verschiedenen chemischen Bedingungen ermöglicht. Hohe Rückhalteeffizienz: Dank ihrer mikroporösen Struktur gewährleisten PES-Filter eine effektive Rückhaltung von Partikeln unterschiedlicher Größe. Dies ermöglicht eine präzise Trennung und Konzentration von Proben, was bei Laboranalysen äußerst wichtig ist.
  • Sterilität: Biologix PES-Filter sind steril, was die Reinheit der Proben gewährleistet und das Risiko einer Kontamination minimiert. Dies ist entscheidend, um genaue und zuverlässige Testergebnisse zu erhalten.
  • Hoher Durchsatz: Die innovative Produktionstechnologie von PES-Filtern ermöglicht Ihnen einen hervorragenden Durchsatz bei gleichzeitig hoher Rückhalteeffizienz. Dadurch beschleunigen sie die Filtrationsprozesse, was besonders bei Arbeiten, die schnelle Ergebnisse erfordern, von Nutzen ist.
  • Beständigkeit gegen niedrige und hohe Temperaturen: Die Laborfilter von PES Biologix sind beständig gegen extreme Temperaturen und können daher in einem breiten Forschungsspektrum eingesetzt werden. Sie können für Analysen eingesetzt werden, die sowohl bei Raumbedingungen als auch bei extremen Temperaturen durchgeführt werden.
  • Benutzerfreundlichkeit: PES-Filter sind in verschiedenen Größen und Kapazitäten erhältlich, um Ihren spezifischen Forschungsanforderungen gerecht zu werden. Ihr ergonomisches Design erleichtert die Bedienung und Montage, was zu einem reibungslosen Arbeiten im Labor führt.
  • Sicherheit: Biologix PES-Filter sind frei von giftigen Substanzen und potenziell schädlichen Inhaltsstoffen. Dadurch können sie in der biologischen und medizinischen Forschung eingesetzt werden, ohne dass eine Beeinträchtigung der Ergebnisse und der Gesundheit der Mitarbeiter befürchtet werden muss.

BEREICH

  • Haltbarkeit: 3 Jahre ab Herstellungsdatum (stellen Sie sicher, dass die Verpackung in gutem Zustand ist)
  • Anschluss: F-Luer-Anschluss und M-Luer-Anschluss
  • Maximaler Arbeitsdruck: 87 psi
  • Maximale Betriebstemperatur: 90 °C

VERWENDUNG

  • Probenfiltration: PES-Spritzenfilter werden zur Reinigung und Konzentration von Proben biologischer, chemischer oder anderer Substanzen verwendet. Mit ihnen können Verunreinigungen, Proteine, Viren oder andere Mikroorganismen vor der Analyse aus Proben entfernt werden.
  • Vorbereiten von Proben für die Analyse: Bevor Proben mithilfe verschiedener Analysetechniken wie Chromatographie, Massenspektrometrie oder Spektroskopie untersucht werden, kann es erforderlich sein, unerwünschte Substanzen zu entfernen. PES-Spritzenfilter unterstützen diesen Vorgang.
  • Probenvorbereitung für die Mikrobiologie: PES-Filter werden in der Mikrobiologie zur Reinigung von Proben zur Isolierung von Mikroorganismen oder Viren eingesetzt. Sie können in der klinischen, umweltbezogenen oder biotechnologischen Forschung eingesetzt werden.
  • Filtration von Kulturmedien: Bei Zell- oder Mikrobenkulturen ist es wichtig, dass die Kulturumgebung frei von Verunreinigungen ist. PES-Spritzenfilter ermöglichen die Entfernung von Mikroorganismen und Verunreinigungen aus Kulturmedien.
  • Proteinreinigung und -konzentration: PES-Spritzenfilter können bei Reinigungs- und Konzentrationsprozessen von Proteinen oder anderen Biomolekülen eingesetzt werden. Sie helfen dabei, Proteine ​​von anderen Probenbestandteilen zu trennen.
  • Molekulare Tests: Bei molekularen Techniken wie PCR, qPCR und DNA/RNA-Sequenzierung ist es wichtig, gereinigte Proben zu verwenden. PES-Spritzenfilter können dabei helfen, Inhibitoren oder Verunreinigungen zu entfernen, die die Testergebnisse beeinträchtigen könnten.
  • Lösungsmittelfiltration: PES-Filter können zur Reinigung chemischer Lösungsmittel verwendet werden, bevor sie in chemischen Reaktionen oder Analysen verwendet werden.
  • Wasser- und Flüssigkeitsfiltration: PES-Spritzenfilter werden zur Reinigung von Laborwasser oder anderen in der Forschung verwendeten Flüssigkeiten verwendet.

ZERTIFIKATE

  • Hergestellt gemäß ISO 9001:2015 und ISO 13485:2016
  • Das In-vitro-Diagnostikum entspricht der Verordnung 2017/746 (im Folgenden: IVDR).

STERILISATION

Steril: JA

  • Die Produkte werden gemäß der Norm ISO13485 durch Gammastrahlung sterilisiert.
  • Für jede Charge werden Sterilisationsprotokolle aufgezeichnet und von qualifiziertem Personal zur Produktfreigabe unterzeichnet.