Sterile Kryoröhrchen mit Dichtung und Kragen bis -86°C

Biologix

Der ursprüngliche Preis betrug: 120,39 €.Der aktuelle Preis beträgt: 60,19 €.

  • Steril, DNAse/RNase- und Pyrogenfrei, Endotoxinfrei
  • Autoklavierbar, gefrier- und kochfest
  • Mit Siegel für erhöhte Dichtheit
  • Hergestellt aus ungiftigem, hochfestem PP
  • Sehr klar, aus medizinischem Polypropylen.
  • Verfügbare Kapazitäten: 2,0 ml
  • Kleine Einzelverpackungen, nur 50 Stück
  • Erhältlich in verschraubter Ausführung
  • Mit einer klaren schwarzen Maßskala und einem weißen Feld zur Beschreibung
  • Das richtige Design gewährleistet ein einfaches Schließen und Öffnen
  • Sie verfügen über einen Fuß, mit dem Sie die Kappen mit nur einer Hand abschrauben und festziehen können, wenn Sie das Kryoröhrchen in Regale stellen
  • Hohe Dichtheit
  • Geeignet für den Betrieb bei Temperaturen von -86 °CoC bis +121oC
  • Hohe Klarheit und Kompatibilität
  • Hoher Schutz gegen Kreuzkontamination
  • Vollständige Produktionsautomatisierung und Reinraumbedingungen
  • Gammasterilisation, SAL-Bedingungen 10-6
  • Zertifiziert frei von RNase, DNase und Pyrogen
  • Zertifiziertes Medizinprodukt, Antragsnummer beim Amt für die Registrierung von Arzneimitteln, Medizinprodukten und Biozidprodukten ID 4772 1169 4374
  • In-vitro-Diagnostikum gemäß Anhang III der In-vitro-Diagnostikrichtlinie (98/79/EG) (im Folgenden: IVDD))

Laden Sie das PDF-Datenblatt herunter

Weitere Informationen zum Produkt

BESTELLUNG - AUSGEWÄHLTE VARIANTEN

BildSKUKapazitätEine Art NischeFarbe der KappeTemperaturbereichDichtungUnterer TypEin Ort für eine BeschreibungSkalaSterilReinheitsgradStück/PackungPreisAnzahlLagerhausKorb
Steriles, farbloses PP-Kryoröhrchen mit Außengewinde und Dichtung.Artikelnummer: 81-8204Kapazität: 2,0 mlEckentyp: AußengewindeKappenfarbe: FARBLOSTemperaturbereich: -86°C bis +121°CSiegel: JABodentyp: Mit KragenOrt der Beschreibung: JASkala: JASteril: JaSauberkeitsgrad: DNase/RNase-frei, nicht pyrogenStück/Packung: 10x50Stk. /500Stk.Preis: 60,19
Lager: Auf Lager

Sterile Kryoröhrchen bis -86°C – sichere Lagerung Ihrer Proben unter extremen Bedingungen!

Extreme Bedingungen erfordern zuverlässige Lösungen. Unsere sterilen Kryoröhrchen mit einer Temperatur von -86 °C sind darauf ausgelegt, die Integrität Ihrer wertvollen Proben zu wahren. Ganz gleich, ob Sie mit biologischen, chemischen oder medizinischen Proben arbeiten, Sie können sicher sein, dass Ihre Proben in sicheren Händen sind.

Hochwertiger Probenschutz

Eine sichere Lagerung ist für die Werterhaltung von Proben von entscheidender Bedeutung. Unsere Kryoröhren bis -86°C garantieren Schutz vor extremen Temperaturen. Speziell entwickeltes Material und ein dichter Verschluss schützen Ihre Proben vor dem Verlust der Integrität und Eigenschaften. Sparen Sie sich die Sorgen und seien Sie versichert, dass Ihre Proben in den besten Händen sind.

Bequemlichkeit und Effizienz der Lagerung

Unsere Kryotubes vereinen hervorragenden Schutz mit Benutzerfreundlichkeit. Das ergonomische Design ermöglicht ein einfaches Einlegen und Entnehmen der Proben, auch bei extremen Temperaturen. Entscheiden Sie sich für Effizienz und Sicherheit – unsere sterilen Kryoröhren bis -86°C sind ein zuverlässiger Verbündeter im Arbeitsalltag.

EIGENSCHAFTEN

  • Material: Starkes Polypropylen in medizinischer Qualität
  • Chemisch beständig gegen Alkohole und milde organische Lösungsmittel
  • Die transparente Wand ermöglicht eine einfache Betrachtung des Tubeninhalts
  • Betriebstemperatur: stabil von -86 °C bis 121 °C (autoklavierbar, gefrier- und kochfest)
  • Getestet, um einem Spin von 23 RCF in einem vollständig unterstützten Rotor standzuhalten
  • Steril, frei von RNase und DNase, frei von Endotoxinen

BEREICH

  • Temperaturbereich: von -86 °C bis 121 °C
  • Haltbarkeit: 5 Jahre ab Produktionsdatum (stellen Sie sicher, dass die Verpackung in gutem Zustand ist)

VERWENDUNG

  • Zellzentrifugation
  • Drehmomentrohr
  • Probenlagerung
  • Zentrifugation des Sediments

ZERTIFIKATE

  • Die Produkte werden vollständig nach der TÜV-Norm ISO 9001:2008 hergestellt
  • In-vitro-Diagnostikum gemäß Anhang III der In-vitro-Diagnostik-Richtlinie (98/79/EG) (im Folgenden: IVDD)